Haben Sie manchmal überlegt, wieviel Funktionen das Etikett erfüllt? Oder was alles ist an den Etiketten interessant und wie unterscheiden sie sich? Millionen von Etiketten überall um uns herum und jedes ist einzigartig. Die meisten dienen vor allem als Blickfang, Brandträger und Träger der Produktinformationen. Einige Etiketten stechen mit ihrem expressiven Design ins Auge, andere mit ihrer präzisen Verarbeitung, andere können wieder mit ihrer spezifischen Funktion überraschen. Vielleicht suchen Sie sich aus diesem vielfältigen Angebot das „Label“, das gerade auf Ihr Produkt zugeschnitten ist.

Design

Die Designetiketten erregen die Aufmerksamkeit mit ihrem Originalaussehen und der interessanten grafischen Verarbeitung. Der ganze Prozess fängt beim Grafiker an, der das Design vorschlägt, aber zugleich muss er schon an die Technologien denken, mit der das Etikett anschließend gedruckt wird. Man muss von Anfang an mit den einzelnen Technologien rechnen, wie die Prägung oder z. B. Siebdrucklack sind. Der Grafiker kommt also ohne die enge Mitwirkung mit dem Hersteller nicht aus.

Sicherheit

Wohl jeder von uns besucht die Apotheke. Haben Sie jemals bemerkt, dass die Arzneimittelverpackung mit einem unauffälligen, oft durchsichtigen Label zusammengeklebt ist, das Perforierungselemente enthält oder eine sichtliche Spur nach dem Abreißen hinterlässt? Auch das ist ein Etikett, das in diesem Falle als Sicherung und Nachweis dient, dass das Produkt vor Ihnen und von keinem anderen geöffnet wurde. Wir nennen die Etiketten mit dieser Funktion Sicherheitsetiketten. Das weitere Beispiel der Waren mit solchem Etikett ist teureres Sortiment, z. B. hochwertige Käsen, Pasteten und Alkohol. Die Sicherheitselemente können in mehreren Weisen geschafft werden. Die Hauptrolle spielt hier das Material, dass nach dem Abreißen die Klebespur hinterlässt, oder ist vorgeschlagen, dass es nicht einfach zu kopieren ist, z. B. Holografie. Die Perforierung kann die Sicherheit sicherstellen.

Funktionsfähigkeit

Wir treffen die selbstklebenden Etiketten auch auf den Sachen an, die wir nicht gewöhnlich verwenden und nicht einmal bewusst sind, dass sie mit dem Etikett versehen sind. Und es ist nicht nur da, es muss da sein, da es im Gesetz vorgeschrieben ist. Das typische Beispiel sind Etiketten in Fahrzeugen. Unterschiedliche Fahrzeugteile unter der Haube auch außerhalb bezeichnen mit Etiketten die Hersteller, Werkstätte und Verkäufer des Ergänzungssortiments. Das Material, aus dem diese Etiketten gefertigt werden müssen, muss extrem widerstandsfähig sein, Erwärmungen auf hohe Temperaturen ertragen, frost-, schmutz- und fettbeständig sein und den Kontakt mit chemischen Stoffen aushalten.

Informator

Die weitere Kategorie der Etiketten sind die Etiketten, auf die eine große Menge geschriebenen Textes anzubringen ist, das heiβt tatsächlich viele Informationen (Sprachinformationen, Mutationen, Produktzusammensetzung und weitere gesetzlich auferlegte Pflichten). Und damit kommen wir zu den Etiketten, die Schichten enthalten. Der König unter den mehrschichtigen Etiketten ist das sog. Booklet und Sandwich im Anhang. Dieser Typ der Etiketten ermöglicht, auch auf die kleinen Produkte die groβe Menge der Informationen anzubringen, ohne das Etikettendesign dadurch zu stören. Sie erkennen das Booklet auf den ersten Blick, es sieht aus wie ein kleines Buch mit mehr Seiten. Sandwich sieht wiederum wie ein einfaches Etikett aus. Nach dem Abkleben an der Stelle, wohin Sie das Piktogramm führt, stellen Sie fest, dass das Etikett eine weitere Textseite verbirgt, und auch noch einen weiteren Text, der direkt in den Kleber gedruckt wurde.

Eintrittskarten und Hängeschilder

Wir haben die Eintrittskarten und Hängeschilder in die Sonderkategorie eingestuft. Diese Produkte sind nämlich nicht selbstklebend und müssen den Kleber eigentlich gar nicht enthalten. Sie bekommen sie als klassische Eintrittskarten. Das weitere Beispiel sind z. B. Schilder an den Zwiebel- oder Kartoffelnetzen in den Supermärkten. Diese sind aus dem reißfesten Material gefertigt. Dieser Typ der Schilder muss oft mit dem Verbrauchsdatum oder anderen variablen Angaben bedruckt werden, und darum sind sie noch mit der thermosensitiven, zum Nachdruck geeigneten Behandlung versehen.

Bogenaufkleber

Der Vorteil der Bogenaufkleber besteht darin, dass sie unser Kunde nicht auf der Rolle als ein unendliches Band erhält, sondern in dem genauen Format Stück für Stück. Die winzigen Etiketten sind in dem selbstklebenden Bogen gestanzt oder lasergeschnitten, die vom Bogen einfach zu lösen sind. Sie können die Bogenaufkleber als verschiedene Anlagen in den Zeitschriften, Sammelalben oder vielleicht auch in den Tagesbüchern antreffen. Das weitere Beispiel der Bogenaufkleber sind auch die Schilder, die zum Bedrucken in den Tischdruckern bestimmt sind.

Nachhaltig

Als Etikettenhersteller sind wir nicht nur dafür verantwortlich, dass unser ganzer Betrieb nachhaltiger ist, sondern auch dafür, dass unsere Produkte die ökologischen Lösungen der Verpackungen unserer Kunden vervollständigen. Darum bieten wir in Mitwirkung mit unseren Lieferanten ein breites Portfolio der nachhaltigen Materialsorten. Wir bieten Materialien mit FSC-Zeugnis oder Materialien mit dem Anteil von Rezyklat oder dem organischen Abfall.

linerless-1_small
travní etiketa ekologie udržitelnost label design

Speziell

PJe nach dem, für welches Produkt die Etiketten bestimmt sind, ist das richtige Material für ihre Fertigung auszusuchen. Es ist ein Unterschied, wenn das Etikett auf Banane direkt aufgeklebt ist, oder auf dem kühl und kalt gelagerten Produkt. Wir verwenden für die Lebensmitteletiketten speziellen zertifizierte Materialien, die zum direkten Kontakt mit den Lebensmitteln bestimmt sind. Für die Fertigung der Etiketten, die auf den Produkten mit den speziellen Anforderungen auf Lagerung aufgeklebt sind, nutzen wir Materialien, die z. B. gerade feuchtigkeits- oder frostbeständig sind. Das gewährt dem Kunden, dass das Etikett durch den Frosteinfluss nicht abgelöst wird oder vielleicht nicht verschimmelt.

Spiel- und Gewinnetiketten

Die nächste Kategorie der Etiketten sind die Etiketten, die den Text unter der Prägung verbergen. die Reibprägung ist ein sehr schönes und zugleich interaktives Element, das Sie für Ihre Nachlasskarten, Voucher oder Wettbewerbsetiketten nutzen können. Unter diesem Typ der Veredelung kann ein Text oder auch ein ganzes Bild verborgen sein. Die Reibprägung ist zu 100% deckend, und so dauert die Spannung bis zum letzten Moment.

Selbstklebende Spulen ohne Druck

Die selbstklebenden Spulen sind thermosensitive Etiketten, die als Füllung in die Thermotransferdrucker dienen. Sie werden in der Logistik, im Pharmabereich oder in der Lebensmittelindustrie für Waagwaren genutzt. Kurz gesagt, überall, wo die Waren mit dem Schild nachträglich zu versehen sind, und weitere Angaben nachzudrucken sind. Bei uns wissen wir, wie den Nachdruck der Angaben zu schaffen, oder wie die Anbringung der Etiketten und den Nachdruck zugleich zu schaffen ist.

Ebenfalls empfohlen:

Sammelverpackungen von Aufträgen

14/04/2024

Sammelverpackungen von AufträgenDie Nachhaltigkeit wird im Bereich der Fertigungsindustrie immer häufiger zum diskutierten Thema. Wir konzentrieren uns nicht nur auf die schonende Produktfertigung, sondern auch auf die Optimierung der Verpackung

Den ganzen Artikel lesen
Sammelverpackungen von Aufträgen

Booklets, Platz für weitere Informationen auf einem Etikett

25/04/2022

Booklets sind selbstklebende Etiketten mit einem eingelegten Flugblatt oder einer eingelegten Broschüre. Dieses Produkt entstand, um den Bedarf zu decken, einen größeren Platz für die Abbildung von weiteren Informationen zu

Den ganzen Artikel lesen
Booklets, Platz für weitere Informationen auf einem Etikett